Dienstag, 13. November 2012

'stache up!

Seit Anfang Oktober ist bei LUSH ja Weihnachtszeit. Mehr als genug Zeit also, um langsam schwach zu werden und sich mit tollen Dingen einzudecken, die man den Rest des Jahres über nicht bekommt...

Zum Beispiel: Schaumbart!

Like a sir!

Schaumbart ist eins von drei Mehrfachschaumbädern aus dem Weihnachtssortiment von Lush. Die Anwendung ist so unkompliziert wie praktisch: Man hält den Bart für ca 30 Sekunden unter den laufenden Wasserstrahl, während man das Bad einlässt. Dabei wird nicht der ganze Bart verbraucht; der eine Bart soll laut den LUSHies meines Vertrauens für bis zu 12 Badevergnügen reichen
Er riecht nicht besonders stark, aber nach Lavendel. Das war der Grund, warum ich ursprünglich Magic Wand haben wollte. Der riecht nämlich nach Kaugummi, das find ich irgendwie spannender als Lavendel... aber man muss sich ja mit dem Partner einigen und diesmal hat Ente seinen Willen bekommen. ;)

Ich liebe unsere große Badewanne ♥

Es kommt - obwohl ich den Bart eher 45 als 30 Sekunden unter den Strahl gehalten habe - relativ wenig Schaum. Das war leider ein bisschen enttäuschend. Aber er fühlt sich an der Haut total angenehm an und versüßt einem das Baden total.
Leider muss ich sagen, dass der Schaum nicht nur wenig war, sondern auch schnell verflog, aber das angenehme Gefühl und der Geruch blieben im Badewasser.
Anders als bei anderen Schaumbädern fühlte sich meine Haut danach nicht trocken an. Eincremen kann man also ruhig mal ausfallen lassen.

Das mit den 10+ Schaumbädern glaube ich nach einem Benutzen. Ich habe noch viel Bart übrig.

Fazit: Mehrfachschaumbäder! Toll! Wer auf Lavendel steht, wird da auf jeden Fall gut bedient sein. Und ich für meinen Teil hoffe, dass ich mir den pinken Zauberstab auch noch holen werde...

Kommentare:

  1. Ach, ich bade so ungern, aber ich hab in lezter Zeit so viel von tollen Badezusätzen gelesen, dass ichs vielleicht nochmal ausprobieren sollte ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bade auch überhaupt nicht gerne. Das Gefühl, "im eigenen Dreckwasser" zu liegen, ist mir unangenehm. Ente badet dagegen sehr gerne.
      Aber ich muss schon sagen, dass ein Bad für schmerzende Muskeln toll ist, ausserdem liebe ich Badezusätze und SCHAUM!

      Löschen
  2. Baden ist super :D Da ich (Studentin) leider keine Badewanne in meiner Wohnung habe, habe ich mir letztens so ein freistehendes Sitzbad aus Plastik gekauft. Hihi. Ist glaube ich mehr was für Omas, aber wen juckts? Zum Glück passen nicht soviel Liter rein wie in ein normales Bad, man spart also sogar noch Wasser :) Nun kann ich jeden Tag baden ♥ Aber leider haben die Badesachen von Lush noch nicht ganz überzeugt. Bisher hat keines sonderlich gepflegt/geschäumt... Trotzdem werde ich weiter ausprobieren :) Immerhin riechen die Sachen super und sind Tierversuchsfrei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Schäumen tun die leider wirklich alle nicht so sehr. :/ Ist mir jetzt auch beim Test mit der Badekarotte (ausführlicher Beitrag folgt) aufgefallen. Pflegend find ich sie aber auf jeden Fall, as Gefühl auf der Haut... ♥

      Löschen